Hasiohr

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   "Meine" Gemeinde
   MADmaharaja
   Viccimania...
   Mutter und Tochter der Wahnsinn



http://myblog.de/hasiohr

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ich habe es getan.......

.............war mit der besten aller T?chter einkaufen... Bin v?llig erledigt, weil ich auch nicht wirklich viel Schlaf bekommen habe. Zur Erinnerung: wir wollten eigentlich Schuhe kaufen............ sind dann hier und dort gewesen... und dann haben wir es getan:
wir haben uns f?r Karneval Engelsfl?gel mit Heiligenschein gekauft
Sie in wei? = Unschuldsengel Ich in schwarz = gefallener Engel.
Sozusagen die Botzenangels
Leider werden wir nicht zusammen auftreten k?nnen... sie feiert in Eschweiler und ich in Aachen. Wir werden aber bestimmt das ein oder andere Foto anfertigen.
Schuhe haben wir keine gefunden.... daf?r einen leckeren Burger bei MC Donalds gegessen (da kann man ja auch Studien ?ber Menschen betreiben). Ich m?sste eigentlich irgendwie dieses Haus in Ordnung bringen... aber meine Motivation ist = 0.
4.2.06 19:15
 


Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lia (6.2.06 21:04)
Hi Lydia,
das WE war der reine Wahnsinn! Erst holt ER (Maurice) mich mit einem riesigen Strauß Rosen ab und entführt mich doch glatt in die Wiener Staatsoper, danach gab es ein Candle-Light-Dinner im Sacher und zu guter Letzt hat er mich dort auch noch einquartiert. Er ist Wiener und kennt sich natürlich gut aus. Dann waren wir noch Brunchen, Eislaufen, Riesenrad + Kutsche fahren, Bummeln... einfach wunderschön. Gestern Abend hat er mich
wieder nach München gefahren. Meine Güte, ist uns beiden der Abschied schwer gefallen. Und dann kam heute noch eine tolle Jobmeldung, die mir jetzt gar nicht mehr so gut gefällt. Ich soll unsere Niederlassung in USA bei einem neuen Projekt unterstützen, für ein Jahr. Ich hatte mich eigentlich so sehr gefreut in die USA zu wechseln und jetzt das...
Ein Jahr ist schneller um als man denkt, aber ob dann noch etwas aus uns wird? Und wenn es ein Reinfall wird, ärgere ich mich, dass ich die USA hab sausen lassen. Das ist eine super Chance für mich. Jetzt muss ich mal sehr intensiv in mich gehen. Zum Glück habe ich noch ein wenig Zeit zum überlegen, im Sommer soll es losgehen. Job oder Liebe ?????
Bei Euch ist ja bald Fasching, wir feiern dafür lieber Oktoberfest ;-)
So, jetzt werfe ich mich in die Wanne, und starre die Wände in meiner Wohnung an. Er hat heute sogar schon 2x angerufen. In 2 Wochen kommt er her und dann zeige ich ihm München. Ich kann es kaum erwarten. Bis dahin werde ich noch ein wenig meine Telefonrechnung mit Auslandsgespächen in die Höhe treiben.
In diesem Sinne, ich muss morgen schon wieder 2 Tage weg (Hamburg Seminar),
Gruss - Lia


ich (6.2.06 22:08)
Oh je Lia....
das sind ja schwere Entscheidungen, die Du treffen musst... ich beneide Dich nicht drum. Allerdings, wenn es der Richtige ist, dann NATÜRLICH für die Liebe!!! Ich hoffe für Dich, dass Du das schnell merkst (bei meinem MAnn und mir hat das ganze 6 Wochen gedauert). Ich glaube ja nicht an Zufällle... ich glaube an Gott und wennDu magst, bete ich gerne für Dich, das Du erkennst, was die richtige Entscheidung für Dich ist... (natürlich nur, wenn Du magst). Wir waren auch schon in Wien und ich finde, es ist eine wunderschöne Stadt mit vielen Möglichkeiten. Ganz liebe Grüße an Dich und ich freue mich, wieder von Dir zu lesen


Lia (8.2.06 21:10)
Hi Du,
danke für das Angebot (beten), aber ich bin eine religionslose, sachlich und wissenschaftlich orientierte "Heidin" ;-) Aber jeder soll an seine Ideale glauben, dass finde ich sehr wichtig. Ich glaube halt an die wissenschaftliche Erklärung allen Lebens. Trotzdem ist das von Dir ein sehr ehrenvolles Angebot, denn es bedeutet Dir viel und das allein zählt. Ich finde nur schlimm, das eine Religion zur Zeit Auslöser für Konflikte ist. Eine Religion sollte immer einen friedlichen Hintergrund haben.
Thema Amerika: Ich habe mit Maurice bereits gesprochen und er steht in jedem Fall zu mir und will einfach das Jahr mit mir in den USA verbringen. Er hat sowohl geschäftliche Kontakte dort, als auch Familie. Außerdem hat er eine Greencard und somit kein Problem mit der Einreise. Traumhaft, eine Sorge weniger. Meine Freunde und Familie hier werden mir das Jahr zwar fehlen, aber ich habe ein paar Freiflüge in die Heimat und alle wollen mich drüben besuchen.
Heute kam ein Päckchen von Maurice an. Mit Konfekt aus dem Sacher und wieder Blumen. Dazu ein Liebesgedicht - ich bin happy.
Leider habe ich mich auf der Tagung irgendwie erkältet, aber bei uns sind momentan alle etwas verschnupft. Dem kann man kaum aus dem Wege gehen.
Bis Ende der Woche habe ich mal Ruhe, am Wochenende fahre ich meine Eltern besuchen und nächste Woche geht es nach Amsterdam, wieder eine Tagung. Und dann ist endlich wieder Maurice-Time !!!
Und jetzt ist wieder Badewannenzeit. Das ist in meiner Wohnung toll, ich habe einen Whirlpool im Bad. Die Wohnung hier werde ich behalten, denn wenn wir nach einem Jahr zurück kommen, wird es nicht leicht sein, so eine Wohnung in München wieder zu finden. Ich werde sie ein Jahr unter vermieten. Hier ist eine Wohnungsknappheit - schlimm.
So, jetzt wieder ein gutes Buch und einen Vitamintrunk mit einem Schuss Erkältungsbad,
bis demnächst + liebe Grüße
Lia


ich (8.2.06 23:12)
Hi Lia,
das hört sich ja mächtig gut an.... RICHTIG GUT :-))
Mein Leben ist zur Zeit emotionales Chaos... auf der ganzen Linie... Ich kriege gerade gar nichts so wirklich geregelt... Aber es wird auch wieder besser! Mir fehlt außerdem Wärme... Sonne... Ich hab das Wetter und die Jahreszeit gerade sowas von satt. Zudem eine Kollegin die meint, sie müsste mir das Leben schwer machen (eifersüchtige alte Zicke). Sucht Fehler... macht bei Kollegen mobil... einfach ätzend! Gott bewahre mich davor, so mit 56 Jahren zu sein. Ich wünsch Dir Gesundheit, eine gute Zeit bis Maurice wieder kommt. Und meld Dich mal wieder, ja? Gott sei Dank ist es über Blogs ja sozusagen nur ein "Katzensprung" bis America *gg*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung